Eine Nonne bleibt mit dem Auto liegen, das Benzin ist alle. Sie läuft zur nächsten Tankstelle, hat aber keinen Kanister dabei. Der Tankstellenbesitzer hat Mitleid und schenkt ihr einen Nachttopf voll Benzin. Als sie gerade wieder am Auto ist und das Benzin aus dem Nachttopf in den Tank schüttet, hält neben ihr ein Auto an. Der Fahrer kurbelt das Fenster herunter und sagt: „Schwester, ihren Glauben möchte ich haben…“

43
8

Schreibe einen Kommentar

Privacy Preference Center