Ein Finanzbeamter wird zu einem Mann geschickt, der angeblich Schnaps brennt, um die entsprechende Steuer festzulegen. Der Beschuldigte wehrt sich und behauptet, schon über 10 Jahre keinen Schnaps mehr zu brennen. „Das spielt keine Rolle“, sagt der Finanzbeamte, „Sie haben ja die Geräte zum Brennen noch, deshalb sind Sie steuerpflichtig!“ – „Wenn das so ist, muss ich wohl zahlen“, sagt der Schwarzbrenner, „aber dann verlange ich auch Kindergeld!“ – Der Finanzbeamte wundert sich und fragt, wie er darauf komme, wo doch gar keine Kinder mehr im Hause wären. „Das stimmt,“ entgegnet der Mann, „Kinder habe ich zwar keine mehr, aber das Gerät habe ich noch!“

49
9

Schreibe einen Kommentar

Privacy Preference Center